Datenschutz

1. Verantwortlichkeit

Verantwortlich für Mitgliedsrechte im Sinne des Datenschutzrechts ist der Schwäbische Albverein e. V., Hauptgeschäftsstelle, Hospitalstr. 21b, 70174 Stuttgart,  Kontakt:  0711/22585-0,  info@schwaebischer-albverein.de

Ortsgruppe Bad Mergentheim, Vertretungsberechtigter Vorstand nach § 26 BGB :         Helmut Fischer, Stefan Sambeth, Burkhard Kutschera
Marienstraße 21, 97980 Bad Mergentheim
Tel.: 07931 42028 E-Mail: vorstand@albverein-badmergentheim.de

Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf dem Webserver unseres Providers gespeichert.
Dieser Datensatz besteht aus:

– der IP-Adresse des anfragenden Endgeräts,
– Datum und Uhrzeit des Abrufs,
– dem Namen und der URL der angeforderten Datei,
– der übertragenen Datenmenge,
– der Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
– Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems, –
– Website, von der aus der Zugriff erfolgt, sowie
– dem Namen Ihres Internet-Zugangs-Providers.

Die Erhebung dieser Daten ist aus technischen Gründen notwendig. Diese Daten erlauben uns selbst keinen Rückschluss auf Ihre Person. Eine Nutzung unserer Website ist ohne Bereitstellung Ihrer IP-Adresse technisch leider nicht möglich.

3. Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Der angehängte Text dient zu Ihrer Information über die Hintergründe von Cookies.
Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, bestimmte Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die häufigsten verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen, um eine vorige Sitzung wieder herzustellen oder bestimmte nutzerbezogene Informationen bereit zu stellen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

4. Kontaktformular

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars, werden Sie aufgefordert, Name, E-Mail-Adresse und die Nachricht anzugeben. Die mit einem Sternchenhinweis gekennzeichneten Datenfelder sind Pflichtangaben und dienen der Bearbeitung Ihres Anliegens. Dies dient abhängig von Ihrer Stellung als Interessent. Die übrigen Angaben sind freiwillig. Ohne Bereitstellung der Pflichtangaben erhalten Sie von uns keine Antwort. Die Nichtbereitstellung freiwilliger Angaben bleibt folgenlos.

5. Gesetzliche und vertragliche Pflichten zur Bereitstellung

Die Bereitstellung Ihrer Daten uns gegenüber und der Nutzung unseres Kontaktformulars ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben.

6. Speicherdauer und Löschung von Daten

Nach Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten. In diesem Fall werden diese Daten bis zu 10 Jahre aufbewahrt. Ihre Daten werden für jegliche andere Verwendung außer ggf. zulässiger Postwerbung gesperrt. Mitgeteilte Bankdaten werden nach Widerruf der Einzugsermächtigung, erfolgreicher Bezahlung des Mitgliedsbeitrags bzw. bei Dauerlastschriftmandaten 36 Monate nach letztmaliger Inanspruchnahme gelöscht.

Die Daten, die Sie uns bei Nutzung unseres Kontaktformulars bereitstellen, werden dann gelöscht, sobald die Kommunikation beendet beziehungsweise Ihr Anliegen vollständig geklärt ist und diese Daten nicht zugleich zu Vertragszwecken erhoben worden sind. Kommunikation zu Rechtsansprüchen wird bis zum Ende der Verjährung gespeichert.

7. Weitergabe Ihrer Daten

Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn wir hierzu aufgrund des geltenden Rechts berechtigt oder verpflichtet sind. Gleiches gilt, wenn wir Ihre Daten von Dritten erhalten.

Eine Berechtigung liegt auch dann vor, wenn Dritte die Daten in unserem Auftrag verarbeiten: Wenn wir unsere Geschäftstätigkeiten (z.B. Betrieb der Website, Angebotsanpassung, Teilnehmersupport, Erstellen und Versenden von Werbematerial, Datenanalyse und gegebenenfalls Datenbereinigung, Zahlungsabwicklung) nicht selbst vornehmen, sondern von anderen Unternehmern vornehmen lassen, und diese Tätigkeiten mit der Verarbeitung Ihrer Daten verbunden ist, haben wir diese Unternehmen zuvor vertraglich verpflichtet, die Daten nur für die uns rechtlich erlaubten Zwecke zu verwenden. Wir sind befugt, diese Unternehmen insoweit zu kontrollieren.

8. Datensicherheit

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.
Bitte beachten Sie, dass bei der Kommunikation per E-Mail keine vollständige Vertraulichkeit und Datensicherheit gewährleistet ist. Wir empfehlen daher bei vertraulichen Informationen den Postweg.

9. Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Widerspruch, Widerruf, Übertragung, Beschwerde)

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt. Ferner können Sie den Datenverarbeitungen widersprechen und Ihre Daten durch uns auf jemand anderen übertragen lassen. Darüber hinaus sind Sie berechtigt, unrichtige Daten korrigieren und Daten sperren oder löschen zu lassen, soweit die Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Zudem haben Sie das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ihr jeweiliges Anliegen können Sie durch Nutzung der in Ziff. 1 genannten Kontaktdaten an uns richten.

Neben den zuvor genannten Rechten haben Sie außerdem grundsätzlich das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

 

Jahresauflug 2018 Steigerwald

Der Schwäbische Albverein OG Bad Mergentheim plant für den 20. Oktober 2018 einen Tagesausflug mit dem Bus zum Baumwipfelpfad Steigerwald nahe dem oberfränkischen Markt Ebrach im Landkreis Bamberg.

Es ist eine ca. 10km Rundwanderung nach Handthal, der Besuch des Steigerwaldzentrum -Waldmuseum, sowie  optional die im 12.Jahrhundert erbaute Zisterzienser-Abtei Ebrach, geplant.

Der Preis je Teilnehmer für Fahrt und Eintritt in den Baumwipfelpfad liegt bei etwa 20 – 25 Euro (je nach Busauslastung).

Der Baumwipfelpfad ist seit 2016 eröffnet und  ist 1.150 Meter lang und vorwiegend aus Holz gebaut. Er schlängelt sich 26 Meter über dem Boden durch die laubholzreichen Wälder im Ebracher Forst. Hoch oben, meist in den Baumkronen, geht es über Holzstege in unterschiedlichen Höhen durch den Wald. Das Herzstück ist der 42 Metern hohe Aussichtsturm. Durch die Art der Konstruktion mit einer maximalen Steigung von 6 % ist der Pfad auch für Senioren sowie Familien mit Kinderwagen sehr gut geeignet. Zudem kann dort ebenfalls ein Wildtiergehege besichtigt werden.

Eine detailierte Planung findet momentan statt.

Weitere Informationen gibt es beim Wanderwart Burkhard Kutschera unter „wanderwart@albverein-badmergentheim.de“ oder Telefon 09338 1616. Interessenten können sich bis Ende März unter den genannten Kontaktadressen anmelden!